Unsere Stadtrundfahrt pausiert voraussichtlich bis 31. März 2021

Liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung stehen unsere Stadtrundfahrten bis voraussichtlich 31. März 2021 still. Alle bereits gekauften Tickets behalten Ihre Gültigkeit und können zeitlich unbegrenzt eingelöst werden! Telefonisch sind wir montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr für Sie unter +49 351 494 04 04 erreichbar oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@rotedoppeldecker.de. Wir hoffen, Sie ab dem 01. April 2021 wieder auf unseren Bussen begrüßen zu dürfen!

Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.
Bitte bleiben Sie gesund und optimistisch!

Ihr Team der Dresdner Stadtrundfahrt – Die Roten Doppeldecker

Ein Wochenende in Dresden: hier gibt's die schönsten Veranstaltungen

Es gibt nicht viele Städte in Deutschland, die ihre Besucher so magisch anziehen wie Dresden. Sehenswürdigkeiten wie die Frauenkirche, der Dresdner Zwinger oder das Grüne Gewölbe ziehen ihre Gäste in den Bann. Doch auch in den Abendstunden begeistert die sächsische Landeshauptstadt mit einem regen und abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm. Insbesondere in diesen Locations wird Kultur groß geschrieben.

Wohin am Wochenende in Dresden?

Auf diese Frage gibt es für anspruchsvolle Liebhaber klassischer Musik nur eine Antwort! Die am Theaterplatz gelegene Semperoper Dresden schreibt als eines der wichtigsten europäischen Opernhäuser Geschichte. Aufgrund seiner exponierten Lage ist der Klangkörper der Sächsischen Staatskapelle Dresden in der Vergangenheit Schauplatz vieler Uraufführungen gewesen. Opern wie "Der fliegende Holländer" oder "Elektra" wurden in der Semperoper erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Doch auch heute strömen Tausende von Musikenthusiasten in das traditionelle Opernhaus, um klassischen Klängen zu lauschen. Der Veranstaltungskalender umfasst Highlights wie Mozarts "Die Zauberflöte", Carl Maria von Webers "Der Freischütz" oder Ludwig van Beethovens "Fidelio".

  • Adresse: Semperoper Dresden, Theaterplatz 2, 01067 Dresden

Veranstaltungen unterschiedlicher Art finden nicht nur am Wochenende in Dresden im Kulturpalast statt. Als größter Mehrzwecksaal der gesamten Stadt wird dieser Veranstaltungsort für Tagungen, Kongresse, Unterhaltungs- und Tanzevents sowie Konzerte genutzt. Äußerlich wirkt der Kulturpalast eher schlicht. Doch die Innenräume können sich sehen lassen. Ein Schmuckstück ist der bis zu 1.800 Sitzplätze umfassende neue Konzertsaal. In diesen und anderen Räumlichkeiten werden regelmäßig Unterhaltungsshows, Musicals, Konzerte oder Ballettauftritte aufgeführt.

  • Adresse: Kulturpalast Dresden, Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Für Theater-Fans ist das Boulevardtheater einer der ultimativen Wochenendtipps in Dresden. Als Top-Adresse für Volkstheater und Unterhaltung lockt das Event-Haus mit einer bunten Mischung aus Märchen, Konzerten, Komödien, Lesungen und Shows. Das ganzjährig durchgeführte Unterhaltungsprogramm ist für Familien, Kinder, Gruppen oder Firmen geeignet. In jedem Jahr werden Neu-Inszenierungen vorgestellt. Zugleich sind Klassiker wie die Märchenkomödie "Die Hexe Baba Jaga" oder Publikumsmagnet "Die Fete endet nie" fester Bestandteil des Programms.

  • Adresse: Boulevardtheater Dresden, Maternistraße 17, 01067 Dresden

Anhänger von Jazzmusik kommen im Jazzclub Tonne auf ihre Kosten. Die "Tonne" ist einer der bekanntesten Jazzclubs in Deutschland, der bereits zu DDR-Zeiten entstand. Heute finden in der Location pro Jahr etwa 100 Konzerte und andere Veranstaltungen statt, die ein Ziel verfolgen: Events von Spitzenqualität zu präsentieren. Musiker aus aller Welt gastieren in dem Jazzclub. Zudem initiiert die Veranstaltungsstätte mit "Jazzwelten" ein eigenes kleines Minifestival.

  • Adresse: Jazzclub Tonne, Tzschirnerplatz 3-5, 01067 Dresden

Einer der schönsten Veranstaltungsorte unter freiem Himmel ist die Freilichtbühne Großer Garten. Die ebenfalls als Junge Garde bekannte Location ähnelt einem Amphitheater, das architektonische Stilelemente der Chinosierie und des Barocks vereint. Unter dem charakteristischen Muscheldach gaben sich Stars wie Deep Purple, Lenny Kravitz oder Xavier Naidoo die Klinke in die Hand. Auch heute gastiert das Who-is-Who der internationalen Popszene im Großen Garten. Zusätzlich wird das Veranstaltungsrepertoire in dieser Location durch Auftritte von Philharmonien und Vertretern klassischer Musik ergänzt.

  • Adresse: Freilichtbühne Großer Garten, Karcherallee, 01277 Dresden

Hier befinden sich die Veranstaltungsorte in Dresden