„Sind die Lichter angezündet“

Weihnachtlicher Stadtrundgang mit Kaffee und Dresdner Christstollen

Folgen Sie dem Bergknappen Lampertus auf seinem Weg durch die Weihnachtsstadt Dresden. Erzgebirgische Sagen und Legenden verbunden mit einer langen Bergbautradition werden hier wieder lebendig. Sein Grubenlicht hat er angezünd´t und Dresden hat sich herausgeputzt. „Der ganze Glanz von unserem Sachsen ist in unser´m Berg gewachsen“ sagt er und weißt auf großartige Bauten und die unzähligen Weihnachtsmärkte hin. Zum Abschluss lädt er Sie zu einem Kaffeegedeck mit Original Dresdner Christstollen im Restaurant „Altmarktkeller“ ein.

Alle Informationen im Überblick

Start & Dauer

Start: Haltestelle Rote Doppeldecker Wilsdruffer Str. / Stadtmuseum
(Bitte treffen Sie 10 Minuten vor Beginn am Treffpunkt ein!)

Dauer: ca. 60 Minuten

Termine

täglich vom 29.11. – 23.12.2018

jeweils 15.00 Uhr

Preise
Erwachsene 19,50 €
Kinder 7 – 14 Jahre 14,50 €
Kinder bis 7 Jahre 4,50 €