Geführter Ausflug in die Sächsische Schweiz und Schloss Pillnitz

  • live moderierte Rundfahrt in die Sächsische Schweiz

  • Schlossparkführung in Pillnitz

  • geführter Rundgang auf der Bastei

  • Führung durch den Nationalpark

  • Freizeit für individuelle Entdeckungen

  • Betreuung durch zertifizierte(n) Gästefüherer*in während der Tour

  • inklusive aller Eintritte

Mobile Tickets werden akzeptiert – kein Ausdrucken nötig!

Abfahrt: 10: 30 Uhr Busparkplatz am Zwingerteich
Dauer: ca. 5 Stunden
Fahrplan: 30.08. | 13.09. | 20.09. | 27.09. | 04.10. | 11.10. | 20.10. | 25.10.2022
Preise: Erwachsener: 29,00 € | Kinder der Familien bis 14 Jahre: 15,00 €

Halbtagsausflug in die Sächsische Schweiz und den Schlosspark Pillnitz

Begeben Sie sich auf die Spur von einem der schönsten Nationalparks der Welt. Erobern Sie das Basteigebiet. Vor unserem Abstecher in die Sächsische Schweiz steuert unser gemütlicher Reisebus die traumhaft schöne Schlossanlage Pillnitz an. Hier sind Sie an der ehemaligen Sommerresidenz der sächsischen Könige angelangt. In der Schlossanlage erwartet Sie ein atemberaubend schönes Ensemble aus traumhafter Architektur und liebevoll gestalteter Gartenkunst. Diese Attraktion erkunden Sie im Rahmen einer Schlossparkführung.

Die Fahrt führt an imposanten Landschaften des Elbtals und der Sächsischen Schweiz vorbei. Unterwegs weiht Sie unser Gästeführer gern in die bewegte Historie des Nationalparks und Besonderheiten der hiesigen Flora und Fauna ein. Die Felswände der Sächsischen Schweiz bieten ideale Lebensbedingungen für Pflanzen wie Moose, Algen oder Flechten. Auf den Felsen gedeihen Birken und Kiefern, die Halt in den Rissen und Spalten der Gesteine suchen. Zudem dient die Sächsische Schweiz als Heimat verschiedener Pflanzenarten wie Fichten, Tannen, Eschen, Erlen oder Weiden. Viele Bäche bahnen sich ihren Weg durch die Naturlandschaft und dienen als Heimat von Fischarten wie Bachforellen, Elritzen oder Äschen. Die Tierwelt der Sächsischen Schweiz begeistert mit ihrem besonderen Artenreichtum. Beispielsweise leben in der Region sogar einige Tierarten, die in vielen Teilen Deutschlands längst ausgestorben sind – darunter der Sperlingskauz, Wanderfalke, Schwarzstorch oder Fischotter.

Im Anschluss erreichen Sie den Kernbereich der Sächsischen Schweiz, der als eine der malerischsten Landschaften aus ganz Europa die Blicke auf sich zieht. Gemeinsam mit unserem Gästeführer begeben Sie sich auf eine einstündige Führung, bei der Sie die Basteibrücke und die naturlandschaftliche Schönheit der Region aus nächster Nähe bewundern. Lassen Sie an einigen der schönsten Aussichtspunkte Ihre Blicke schweifen. Lassen Sie sich von der außergewöhnlichen Magie der romantisch anmutenden Felslandschaft in den Bann ziehen. Im Anschluss an diese Erkundungstour bleibt Ihnen eine weitere Stunde Zeit, um die Region auf eigene Faust zu entdecken oder sich kulinarisch zu stärken.

Der Treffpunkt für den Ausflug ist der Busparkplatz am Zwingerteich. Für die Rückfahrt treffen wir uns um 14.30 Uhr am Basteiparkplatz. Neben dem Bustransfer im komfortablen Reisebus, einer freundlichen und kompetenten Reiseleitung, ist die Führung durch den Schlosspark Pillnitz sowie das Basteigebiet im Nationalpark Sächsische Schweiz im Preis enthalten.

Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Deshalb legen wir größten Wert auf eine garantierte Durchführung unserer offerierten Leistung, 100 Prozent Qualität und freundliche sowie kompetente Gastgeber. Ihre Gesundheit ist uns wichtig.