Valentinstag in Dresden

Die besten Tipss zum Valentinstag in Dresden von der Stadtrundfahrt Dresden

Valentinstag in Dresden 2024: Beliebte Bräuche und Ausflugstipps

Der Valentinstag, der alljährlich am 14. Februar gefeiert wird, gilt weltweit als Tag der Liebe und Zuneigung. Ursprünglich geht der Brauch auf den heiligen Valentin von Terni zurück, einen christlichen Märtyrer, der im 3. Jahrhundert lebte. Im Laufe der Zeit entwickelte sich dieser Tag zu einem festlichen Anlass, an dem Liebende ihre Gefühle füreinander zum Ausdruck bringen.



Das sind unser Tipps und Veranstaltungen zum Valentinstag in Dresden

Valentinstag-Special Stadtrundfahrt

Entdecken Sie den Valentinstag in Dresden doch mal mit einer live moderierten Stadtrundfahrt in Dresden. Unsere Dresdner Guides zeigen Ihnen nicht nur, wo es in Dresden am romantischsten ist. Und mit unserem witzigen Special kann man auch noch Geld für das Candle Light Dinner sparen.

  • 50% Rabatt auf 1 Ticket, wenn Sie mit Ihrer(m) Frau oder Mann buchen
  • 50% Rabatt auf 1 Ticket, wenn Sie mit Ihrer(m) Geliebten buchen
  • 100% Rabatt auf 1 Ticket, wenn Sie beide mitbringen

Valentinstagtour "Zeit zu Zweit"

Unsere Tour zum Valentinstag beginnt in der Altstadt von Dresden. Während einer live geführten romantischen Stadtrundfahrt entdecken wir gemeinsam die zauberhaften Liebesgeschichten unserer Stadt.

Unser Weg führt uns über das Blaue Wunder entlang des malerischen Elbtals bis zum Schloss & Park Pillnitz. Wir streifen kurz das einstige Lustschloss von August dem Starken und betreten dann das prächtige Salonschiff der Weißen Flotte. Auf unserer Schifffahrt auf der Elbe lassen wir uns von einem exquisiten 2-Gang-Menü verwöhnen.

Valentine & Wine Schloss Wackerbarth

Valentinstag ist ein besonderes Ereignis, an dem Sie Ihren Partner mit einem unvergesslichen Erlebnis überraschen können. Wie wäre es mit einem Candle-Light-Dinner „Valentine & Wine“ im barocken Ambiente des Schlosses Wackerbarth? Die kulinarischen Gaumenfreuden im Gasthaus werden Sie begeistern, während Sie im historischen Setting dinieren.

Als besonderes Highlight bietet Schloss Wackerbarth eine Führung durch die Manufaktur, bei der Sie mehr über die Geschichte und Tradition des Schlosses erfahren und Einblicke in die Produktion von Wein und Sekt erhalten können.

Valentinskonzert "Rosen aus dem Süden"

Erleben Sie ein Konzert für Verliebte und Romantiker mit Meisterwerken der großen italienischen Oper und goldenen Operettenära. Es erklingen mitreißende Liebesduette, herzzerreißende Arien und berauschende Intermezzi, präsentiert vom DRESDNER RESIDENZ ORCHESTER und seinen grandiosen Solisten. Lassen Sie sich am Tag der Liebe von einem bunten und abwechslungsreichen Programm mitreißen, während der barocke Dresdner Zwinger für das romantische Ambiente sorgt. Restkarten sind hier erhältlich.

Valentinstagszauber im DRESDEN 1900

Schenken Sie dieses Jahr mal keine Blumen, sondern das Wichtigste was Sie haben können: Zeit für Romantik und schöne Stunden zu zweit! Überraschen Sie Ihre(n) Liebste(n) mit einem Valentinstags-Dinner. Begrüßt mit einem Glas Sekt, können Sie im Kerzenschein und bei leisen Pianoklängen ein erstklassiges Menü genießen. Genießen Sie im spektakulärem Ambiennte am Neumarkt ein Valentinstags-3-Gang-Menü für 32,90 € pro Person inkl. 3-Gang-Menü und einem Glas Sekt zur Begrüßung.

MEISSEN Unikat zum Valentinstag

Sind Sie auf der Suche nach einem ganz persönlichen Geschenk zum Valentinstag? Dann bemalen Sie bei Ihrem MEISSEN Besuch Ihren ganz persönlichen Henkelbecher oder eine Vide-Poche Schale.  Nachdem Ihr Unikat glasiert und gebrannt wurde, senden wir es Ihnen direkt nach Hause. Für die Bemalung stehen ein Henkelbecher und eine Vide-Poche Schale zur Auswahl. Auf diese Weise runden Sie Ihren Besuch in der Erlebniswelt mit einem ganz persönlichen und einzigartigen Kunstwerk ab.



Schlemmen im Kaminrestaurant

Für diesen Restaurantbesuch schöpfen Liebende in Sachsens Landeshauptstadt aus dem Vollen. Eine gute Wahl ist das Kaminrestaurant Schloss Pillnitz, in dem einst schon der oft schwer verliebte August der Starke zu speisen pflegte. Gäste des Restaurants schlemmen am Ostrand der Stadt. Die Location ist eine mit Liebe zum Detail eingerichtete Schlossanlage im asiatischen Stil, in der sich Verliebte einen gemütlichen Tisch in direkter Nähe zu einem Kamin sichern können.

Spaziergang durch Schloss & Park Pillnitz

Der Schlosspark Pillnitz eignet sich für ein romantisches Date. Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Kamelienhaus, das nur wenige Meter vom Ententeich entfernt ist. In dem liebevoll angelegten und runden Glashaus befindet sich eine prachtvolle Kamelie, die in karminroter Farbe die Blicke auf sich zieht. Die unmittelbar am Wasser vor dem Schloss gelegene Freitreppe ist ideal dafür geeignet, um beim Blick in den Sternenhimmel die Köpfe aneinander zu legen.

Romantische Momente im Rosengarten

Der am Elbufer gelegene Rosengarten lässt das Herz jedes Romantikers höher schlagen. Die liebevoll gepflegte Gartenanlage vereint bis zu 120 verschiedene Rosensorten, die Besucher auf zahlreichen Bänken im Sommer bewundern können. Die Elbe ist nur einen Katzensprung entfernt, ebenso wie das Café an der Ostseite. Hier können liebende Herzen bis kurz vor Mitternacht den Valentinstag genießen.

Valentinstag im Carolaschlösschen

Im Carolaschlösschen kommen all die Gäste auf ihre Kosten, die den Tag der Liebe bei einem schmackhaften Vier-Gänge-Menü zelebrieren möchten. Begleitet von sanfter Klaviermusik, laden die Betreiber des Carolaschlösschens auf Wunsch zum Champagnerempfang ein. Das Carolaschlösschen ist ein stilvoll eingerichtetes Art-Deco-Restaurant, in dem die Tische eigens für den Valentinstag dekoriert werden. Ein Spaziergang im Großen Garten rundet das Erlebnis ab.

Romantik in luftiger Höhe

Die Schwebebahn in Dresden erstreckt sich entlang eines Stahlgerüsts, das in weiten Teilen an Einzelteile des Eiffelturms erinnert. Nach einer eher langsamen Fahrt im gestuften Waggon warten Ausflugsziele ein Technik-Kleinmuseum auf ihre Besucher. Ein besonderes Highlight ist ein Aussichtsturm mit Kaffee, in dem liebende Paare auf den Valentinstag anstoßen können – einschließlich mitreißendem Blick auf Dresden.

Kulinarik auf Schloss Rammenau

Das Schloss Rammenau, eine der prächtigsten Landbarockanlagen Sachsens, bietet Gästen ein einzigartiges 3-Gang-Menü im Schlossrestaurant. Die Umgebung vermittelt eine Atmosphäre voller Romantik und lädt zu einem besonderen kulinarischen Erlebnis ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, einen unvergesslichen Abend in der malerischen Umgebung des Schlosses zu verbringen und sich von der Romantik des Barocks verzaubern zu lassen.



Valentinstag - Historie und Geschichte

Der Valentinstag wird oft mit romantischen Gesten, blumigen Liebesbekundungen und kleinen Aufmerksamkeiten zelebriert. Traditionell verschenken Paare Blumen, vor allem rote Rosen, die als Symbol der Liebe gelten. Süße Liebesbotschaften in Form von handgeschriebenen Karten oder romantischen Gedichten sind ebenfalls weit verbreitet. Manchmal werden auch kleine Geschenke, Schmuck oder gemeinsame Abendessen als Ausdruck der Zuneigung ausgetauscht.

Auch wenn der Valentinstag oft von Paaren gefeiert wird, nutzen auch Freunde und Familienmitglieder die Gelegenheit, um ihre Wertschätzung füreinander zu zeigen. In einigen Kulturen werden sogar Geschenke unter Freunden ausgetauscht, um die Verbundenheit und Freundschaft zu feiern.

Ursprünge des Valentinstags

Die Ursprünge des Valentinstags gehen wahrscheinlich auf den Heiligen Valentin von Terni zurück. Der einstige Bischof der italienischen Stadt Terni soll im dritten Jahrhundert trotz eines Verbots des Kaisers Claudius Gothicus Liebespaare nach christlichen Ritualen getraut haben. Als römischer Priester verschenkte Valentin an liebende Herzen beispielsweise Blumen aus seinem Garten. Aus dem Grund ordnete der römische Kaiser sogar die Hinrichtung des Bischofs am 14. Februar 269 n. Chr. an.

Historischer Hintergrund

Heute feiern verliebte und liebende Menschen den Valentinstag am 14. Februar zu Ehren von Valentin. Die Behauptung, der Valentinstag sei eine reine Erfindung von Schokoladenherstellern und Floristen, entspricht somit nicht der Wahrheit. Ganz im Gegenteil: Alljährlich lassen es sich deutschlandweit viele Brautpaare nicht entgehen, sich an genau diesem Tag das Ja-Wort zu geben.

Typische Bräuche für den Valentinstag in Deutschland

Hierzulande erfreut sich der Valentinstag seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs zunehmender Beliebtheit. Es ist Tradition, dass sich Liebende Süßigkeiten und Blumen schenken. Ebenso hoch stehen kleine Präsente wie Parfüm, Briefe oder Karten im Kurs. Zudem lassen es sich liebende Menschen zumeist nicht entgehen, den

Zurück