Deutscher Mühlentag 2024

Deutscher Mühlentag 2024

Der Deutsche Mühlentag, der traditionell am Pfingstmontag stattfindet, ist ein beliebtes Ereignis, das jedes Jahr tausende Besucher anlockt. Über 1.000 Mühlen im ganzen Land nehmen an diesem Tag teil und öffnen ihre Türen.

Der Mühlentag bietet am Pfingstmontag, 20. Mai 2024 eine großartige Gelegenheit, die faszinierende Welt der Mühlen kennenzulernen. Besucher haben die Möglichkeit, an geführten Touren teilzunehmen, bei denen sie die Geschichte und Funktionsweise der Mühlen erfahren. Erfahrene Müllerinnen und Müller erklären den Besuchern die verschiedenen Aspekte der Mühlenarbeit und zeigen ihnen die verschiedenen Mahlgänge in Aktion.

Der Deutsche Mühlentag in den Mühlen der Region verspricht einen abwechslungsreichen Tag voller Entdeckungen und Erlebnisse für die ganze Familie. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, die Geschichte und die Funktionsweise einer Mühle hautnah zu erleben und dabei das idyllische Ambiente der Mühle zu genießen. Also markieren Sie sich den 20. Mai 2024 in Ihrem Kalender und seien Sie dabei, wenn die Mühlen ihre Tore öffnen und Sie in die Welt der Mühlen entführt.

Porschendorfer Mühle

Die Porschendorfer Mühle befindet sich am Rand der Sächsischen Schweiz in Porschendorf, einem Teil von Dürrröhrsdorf-Dittersbach. Diese idyllisch gelegene Mühle entlang des Flüsschens Wesenitz empfängt Sie mit ihrem einzigartigen Charme und öffnet freudig die alten Tore für neugierige Besucher, um ein Hauch von romantischer Mühlenatmosphäre zu vermitteln. Am Mühlentag können die Gäste historisches erfahren und neues kennenlernen.

Am 20. Mai 2024 ist es wieder soweit - der Deutsche Mühlentag findet statt und lädt Besucher aus nah und fern in die Porschendorfer Mühle ein. Dieses jährliche Ereignis bietet die perfekte Gelegenheit, die faszinierende Welt der Mühlen zu erkunden und einen Blick hinter die Kulissen einer historischen Wasserkraftanlage zu werfen. Seit 2016 ist die Porschendorfer Mühle – Ölmühle. Hier werden regionale Saaten schonend zu kaltgepresstem Öl verarbeitet. Alle Manufakturerzeugnisse und regionale Spezialitäten werden am Pfingstmontag präsentiert, verkostet und natürlich verkauft.

Die Porschendorfer Mühle öffnet ihre Türen und bietet den Besuchern eine Vielzahl von Aktivitäten und Attraktionen. Eine der Hauptattraktionen sind die fachkundigen Mühlenführungen, bei denen die Besucher alles über die Funktionsweise und die Geschichte der Mühle erfahren können.

Ein weiteres Highlight des Mühlentags ist die Besichtigung der Wasserkraftanlage Hier können die Besucher hautnah erleben, wie Wasser in Energie umgewandelt wird. Dieses Zusammenspiel von Tradition und moderner Technologie veranschaulicht eindrucksvoll, wie nachhaltige Energiegewinnung auch heute noch umgesetzt werden kann. Für die jüngsten Besucher gibt es eine ganz besondere Attraktion: Eselreiten! Kinder können eine kleine Runde drehen und dabei das idyllische Gelände der Mühle erkunden.

Natürlich darf bei einer solchen Veranstaltung auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Leckerbissen vom Grill, hausgemachte Kartoffelklitscher und frisch gebackenes Mühlenbrot sowie Fassbier und Fassbrause runden das Fest für die ganze Familie ab.

Alle Infos finden Sie auf der offiziellen Website der Porschendorfer Mühle

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 17:00 Uhr | Eintritt: kostenfrei | Adresse: Porschendorfer Mühle, Lindenstr. 17, 01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach

KRABAT-Mühle Schwarzkollm

Nicht dem Ruf des Müllers, wie einst Krabat, sondern dem Klang der Musik sollten Sie an diesem Tag in die Krabatmühle folgen. Mit dem großen Orchester Lausitzer Braunkohle werden zu Ehren des Mühlen- und Müllerhandwerks die Tore weitgeöffnet sein.

Der Bäckermeister ist schon in Vorbereitung, dass ein frisches Brennnessel-Hanf – Brot für Sie aus dem Holzbackofen geholt werden. Lassen Sie sich ein auf Vergangenheit und Zukunft, auf Traditionelles und Neues. So werden die Kinder und Jugendlichen der Brauchtumsgruppe Bröthen, sorbische Tänze und eigene Choreografien darbieten und das Gesangsduo „Realmusic“ berührt am Nachmittag mit Ihren besonderen Stimmen.

Mühlen faszinieren. Und weil eine Mühle nie mit dem Wasser von gestern mahlen kann, gibt es erstmalig die Chance auf 2 Festspielkarten zu gewinnen. Der Schwarze Müller trifft auf eine neue Moderatorin und beide werden durch diesen Tag mit belebenden Geschichten und einem spannenden Gewinnspiel führen. Wir freuen uns Sie als Gast herzlich willkommen zu heißen.

Alle Infos finden Sie auf der offiziellen Website der KRABAT-Mühle.

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 18:00 Uhr | Eintritt: Erwachsene 4€ / Kind 2€ | Adresse: Kulturzentrum KRABAT-Mühle gGmbH, Koselbruch 22, 02977 Hoyerswerda

Weitere Veranstaltungen zum Mühlentag in der Region

  • Kirchmühle Langenwolmsdorf, die funktionsfähige Wassermühle mit historischer Einrichtung
  • Reichstädter Windmühle – die am höchsten gelegene und kleinste Windmühle in Deutschland um 1850 erbaut
  • Max-Bähr-Mühle in Bad Gottleuba-Berggießhübel; mit Führungen durch die Mahl- und Schneidemühle, Brotbacken und Brotverkauf im Mühlenhof, Schaudreschen mit der Dampfmaschine, Blasmusik und Fahrten mit Dampftraktor
  • Neumannmühle in Sebnitz, die wohl älteste Anlage der Welt als Brett- und Schneidemühle. Am Mühlentag gibt es zahlreiche Vorführungen in Holzsägen und Holzschliff.

Der Mühlentag ist ein Ereignis für die ganze Familie. Kinder können die Mühlen erkunden, spannende Geschichten hören und vielleicht sogar selbst einmal das Mühlrad drehen. Es gibt oft zusätzliche Attraktionen wie Handwerksvorführungen, Musikdarbietungen und Spiele, die den Tag zu einem unterhaltsamen Erlebnis machen.

Der Deutsche Mühlentag ist nicht nur ein Fest für Mühlenliebhaber und Geschichtsinteressierte, sondern auch eine Gelegenheit, das kulturelle Erbe und die traditionelle Handwerkskunst zu würdigen. Es ist eine Veranstaltung, die Menschen jeden Alters anspricht und eine perfekte Möglichkeit bietet, einen Pfingstmontag inmitten von Geschichte, Technik, gutem Essen und Spaß zu verbringen.

 

Zurück