Weihnachten im Schuhkarton

In diesem Jahr sind die BMW Niederlassungen Sachsen Initiator eines selbst organisierten „Weihnachten im Schuhkarton“- Projektes und arbeitet mit lokalen Vereinen und Organisationen zusammen, um Kindern aus der Region zu Weihnachten eine Freude zu bereiten.

Eine Aktion, die wir als Rote Doppeldecker Dresden natürlich sehr gern unterstützen.

In drei einfachen Schritten können Sie teilnehmen und Kinderaugen an Weihnachten zum Leuchten bringen:

• Packen Sie einen Schuhkarton Ihrer Wahl -> Bitte beachten Sie die Hinweise, was eingepackt werden darf und was nicht
• Platzieren Sie einen Hinweis auf dem Schuhkarton, ob er für einen Jungen, ein Mädchen oder neutral gepackt ist und für welche Altersgruppe
• Geben Sie den eingepackten Schuhkarton bis 16.12.2022 in unserer Geschäftsstelle ab (gelbes Bürogebäude auf dem Betriebshof)

 

 

Was darf in den Schuhkarton und was sollte nicht eingepackt werden?

Bitte achten Sie beim Packen Ihres Schuhkartons darauf, dass der Inhalt altersgerecht ist.

  • Chemnitz: betreute Kinder & Jugendliche im Alter von 3 bis 5 Jahre und 8 bis 15 Jahre
  • Dresden: betreute Kinder & Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahre
  • Leipzig: betreute Kinder & Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahre

Generell freuen sich alle Kinder über:

  • Spiele (Kartenspiele, Puzzle, Gesellschaftsspiele,..)
  • Kreativmaterialien z.B. Stifte, Bastelmaterialien, Kratzbilder
  • Lego/Lego Ninjago
  • Bücher, Zeitschriften (Altersgerecht!)

Speziell für ältere Kinder (15-18 Jahre):

  • Schmuck (Armkettchen, Ohrringe...)
  • Parfum
  • Schminkutensilien wie Makeup, Mascara, Lidschatten, Nagellack


Bitte nicht einpacken:

  • Gebrauchte Gegenstände jeder Art, insbesondere Kleidung
  • Lebensmittel
  • Medikamente und Vitaminbrausetabletten
  • Zerbrechliche, scharfe, spitze und andere gefährliche Gegenstände (z. B. Messer, spitze Schere)
  • Flüssigkeiten, die leicht auslaufen (z.B. Seifenblasen)
  • Glücksspielkarten (z.B. Skat)
  • Angstauslösende Dinge, wie Kriegsspielzeug
  • Bargeld

 

Besonderheiten für Chemnitz - Elternverein krebskranker Kinder e.V.

Spezielle Wünsche:

  • „Rotbäckchensäfte“ statt Süßigkeiten
  • hochwertige Pflegeprodukte wie Cremes, Duschbad, Lippenpflege ohne allergieauslösende Inhaltsstoffe, Naturprodukte
  • „Sorgenfresser“


Speziell für Kinder zwischen 3-5 Jahren:

  • Bücher mit „Mut mach“-Geschichten
  • Lampen für Kinderzimmer oder für das Zimmer in der Klinik, die z.B. einen Sternenhimmel projizieren
  • Kuscheltiere 2 in 1 (die man auch als Kissen verwenden kann),…


Speziell für Kinder zwischen 8-15 Jahren:

  • Tagebuch


Bitte nicht einpacken: Süßigkeiten, Haarspangen, Shampoo

 

Besonderheiten für Leipzig – Verbund Kommunaler Kinder- und Jugendhilfe (VKKJ)

Spezielle Wünsche:

  • Pokemonsammelkarten (Jungs 9-12 Jahre)
  • Hörspiel-CDs (9-12 Jahre) & DVDs
  • Trinkflaschen & Brotdosen
  • Haarschmuck


Bitte nicht einpacken: Plüschtiere, Deo, Hygieneartikel

 

Wo kann der Schuhkarton abgegeben werden?

Die Abgabe Ihres Schuhkartons ist ab sofort bis zum 16.12.2022 möglich:

Dresdner Stadtrundfahrt – Die Roten Doppeldecker

Feldschlößchenstr. 8

01069 Dresden

Zeit: Montag bis Freitag jeweils 09.00 – 16.00 Uhr

BMW Niederlassung Dresden

Dohnaer Str. 99-101

01219 Dresden

Zeit: Montag bis Freitag jeweils 09.00 – 16.00 Uhr

 

Wer erhält die gepackten Schuhkartons?

Die BMW Niederlassungen Sachsen arbeiten mit den folgenden Einrichtungen zusammen:

Leipzig:

Verbund Kommunaler Kinder- und Jugendhilfe

http://www.vkkj.de

Der Verbund bietet im gesamten Stadtgebiet Leipzig vielfältige pädagogische Leistungsangebote im Bereich der stationären Kinder- und Jugendhilfe, Inobhutnahme, Eingliederungshilfe, Internatsbetreuung und des Kindertagespflegemanagements an.

Dresden:

Kindervereinigung Dresden e.V.

https://kindervereinigung-dresden.de/

Die Kindervereinigung Dresden e.V. ist ein Verein für Kinder, Jugendliche und Familien im Raum Dresden und verfolgt das Ziel der Förderung von Kindern, Jugendlichen und Familien sowie von Bildung und Erziehung.

Chemnitz:

Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz

https://www.ekk-chemnitz.de

Die Aufgabe des Vereins ist es, krebskranke Kinder, Jugendliche und deren Familien vom Erkrankungsbeginn, während der Behandlungszeit und in der Nachsorge bis zur Reintegration in das normale Leben, zu begleiten. Wenn die Erkrankung einen schweren Verlauf nimmt, beinhalten die Begleitungen auch Todessituationen und Trauer.