Stadtrundfahrt und Führung im Neuen Grünen Gewölbe

Mit der Führung in der berühmten Schatzkammer, dem Neuen Grünen Gewölbe, erleben Sie wie sich im Glanz von Gold und Silber, im Funkeln tausender Edelsteine Prunk und Kunstsinn der sächsischen Kurfürsten widerspiegeln.

Bestaunen Sie die absoluten Spitzenleistungen des europäischen Kunsthandwerks aus nächster Nähe und erfahren Sie spannende Hintergründe zu den berühmtesten Kunstwerken wie der Kirschkern mit 185 Gesichtern, das Goldene Kaffeezeug, der Tafelaufsatz des Großmoguls Aureng-Zeb und viele andere besondere Schätze.

Im Anschluss an die Führung durch eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt, erwartet Sie unsere live moderierte Große Stadtrundfahrt im Roten Doppeldecker. Lassen Sie sich begeistern von den beeindruckenden Gebäuden der Altstadt, der barocken Neustadt, der Fahrt durch die Villengebiete Blasewitz und Loschwitz bis zum Blauen Wunder.

Entlang der malerischen Elbauen, mit dem Blick zu den drei Elbschlössern, geht es über unsere neueste Brücke, die Waldschlößchenbrücke, auf die rechtselbige Seite hinein in das Gründerzeitviertel mit dem schönsten Milchladen der Welt, Pfunds Molkerei. Nach einer kurzen Stippvisite führt der Weg durch das Neustädter Szeneviertel wieder zurück zum Ausgangspunkt in die Dresdner Altstadt.

Dieses Angebot ist barrierefrei.
Abfahrt & Dauer

Start: Rundgang: im Residenzschloss Dresden, am Georgbrunnen im kleinen Schlosshof (Treffpunkt B des Schlosses), in der Nähe vom Eingang des Museumsshops Richtung Innenhof.

Rundfahrt: Wilsdruffer Str. Stadtmuseum – Haltestelle Rote Doppeldecker

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Fahrplan

April bis Oktober/ immer Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag

Beginn jeweils 13:30 Uhr mit der Führung im Neuen Grünen Gewölbe, anschließend 15:30 Uhr Große Stadtrundfahrt

Preise
Erwachsene 39,- €
Jugendliche (15 - 17 Jahre) 22,- €
Kinder der Familie bis 14 Jahre kostenfrei
Route