Zur Kaisermania bei den Filmnächten am Elbufer: Original Dresdner Fantour - hier gibt es die Tickets!

Live moderiert

Weinlounge zum "Kleinen Freitag"

 

In der Sächsische Winzergenossenschaft Meissen haben sich regionale Winzer in einer Genossenschaft zusammengeschlossen, die eine gemeinsame Leidenschaft teilen – den Sächsischen Wein! Sie halten fest zusammen, tauschen ihr Wissen aus und lieben all das, was sie tun. So kreieren sie zusammen Meisterwerke aus Sachsen - Weine, die die Hingabe und Leidenschaft ihrer Macher spiegeln und unverkennbare Botschafter unserer Heimat sind.

Im Jahr 2008 wurde die WeinErlebnisWelt Meißen im ehemaligen Kurfürstlichen Weingut am Bennoweg gegründet. Hier können Besucher den Wein der WINZER MEISSEN hautnah erleben, da nicht nur Genossenschaft und Keller hier untergebracht sind.

Ein breit gefächerter Angebotskatalog und ein prall gefüllter Veranstaltungskalender sorgen für Abwechslung. Interessierte können bei Führungen durch die beeindruckenden Kelleranlagen erfahren, wie Wein entsteht. Fachkundige Weinproben erfreuen zudem Nase und Zunge gleichermaßen. In der Vinothek können Besucher das komplette Sortiment probieren und erwerben.

Das Veranstaltungshaus stellt die perfekten Räumlichkeiten unterschiedlicher Größen für Veranstaltungen wie Feierlichkeiten oder Firmentagungen zur Verfügung, um stets die perfekte Bühne zu bieten.

Weinlounge 2023 - Den Sommer mit WINZER MEISSEN genießen

Genießen Sie den Sommer in der Weinlounge von WINZER MEISSEN! Erleben Sie jeden Donnerstag ab Mai den perfekten Start ins Wochenende bei unserem "Kleinen Freitag" in der WeinErlebnisWelt in Meißen. Verkosten Sie köstlichen Meißner Wein in entspannter Atmosphäre mit Freunden und lassen Sie sich von chilliger House- und Loungemusik oder entspannter Live-Musik verwöhnen. Selbstverständlich werden auch kleine Snacks angeboten.

Bei schönem Wetter können Sie den Abend in unserem mediterranen Innenhof ausklingen lassen. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, findet die Veranstaltung drinnen statt.

Und das Beste: Der Eintritt ist frei!

Zurück