Stadtführung mit Dinner und Wein

Mit Schankmagd Mathilda auf den Spuren des sächsischen Hofes

Unser abendlicher Bummel beginnt am Kronentor des Dresdner Zwinger. Wandeln Sie auf versteckten Pflastersteingassen und eleganten Prunkwegen und versäumen Sie es nicht, sich von Mathilda in die Geheimnisse des sächsischen Hofes einweihen zu lassen.

Um dem Straßen u. Marktgetümmel zu entfliehen, laden wir Sie nach der ersten spannenden Etappe zu einer kurfürstlich-sächsischen Vorspeise in das Gewölberestaurant Pulverturm im Coselpalais am Neumarkt ein.

Nach einem weiteren aufregenden Ausflug in die Dresdner Geschichte, genießen Sie ein Glas des besten sächsischen Hofweines im Wettiner Weinlädchen, am Fuße der Brühlschen Terrasse. Während der Weinprobe erfahren Sie Geschichte und Geschichten zu einem der kleinsten Weingebiete, der Sächsischen Weinstraße.

Danach geleitet Sie Mathilda weiter durch die Dresdner Stadtgeschichte. Im Sophienkeller im Taschenbergpalais endet unsere Führung. Hier werden Sie nun von Hofköchen und Mägden mit deftiger sächsischer Küche verwöhnt und können dem Geheimnis des Dresdner Trichtertrinkens auf den Grund gehen.

Start & Dauer

Zwinger / Kronentor, ca. 3 Stunden zzgl. anschließendem Aufenthalt im Sophienkeller

Zeiten

April – Dezember:
Freitag   18.00 Uhr

Preise
Erwachsene 49,- € / Person

Karten müssen am Veranstaltungstag bis 15.00 Uhr an der Abfahrtstelle der Roten Doppeldecker - Wilsdruffer Str. / Landhaus abgeholt werden. Am Kronentor ist kein Kartenkauf möglich!